Fast, faster, Verkehrsunfallabwicklung – Chronik einer Schadenabwicklung

2018-02-20T17:40:47+00:00 20. Februar 2018|

Das Team der Kanzlei am Alten Rathaus arbeitet unermüdlich für seine Mandanten, aber auch für die Reparaturbetriebe im Falle eines Verkehrsunfallschadens daran, dass eine zügige Abwicklung erfolgt und, dass allen Beteiligten unverzüglich ihre Kosten erstattet werden können.

Im konkreten Fall erfolgte die elektronische Übermittlung der Schadenmeldung am 08.02.2018, nachdem das Mandat am gleichen Tag angenommen wurde. Die Abrechnung auf Gutachtenbasis erfolgte durch die gegnerische Haftpflichtversicherung noch am gleichen Tag. Einen Geldeingang konnten wir am nächsten Werktag feststellen.

Die Endabrechnung mitsamt Reparatur- und Mietwagenkostenabrechnung wurden am 19.02.2018 elektronisch übermittelt. Das Abrechnungsschreiben der gegnerischen Versicherung ging ohne Kürzung elektronisch am 20.02.2018 ein. Auszahlung und Abschluss des Mandats wird voraussichtlich morgen möglich sein.

Ein Paradebeispiel wie Unfallabwicklung heute schon beschleunigt bearbeitet werden kann. Wir arbeiten daran, dass dieses Beispiel kein Einzelfall bleibt und die Reparaturbetriebe einen gesteigerten Cashflow verzeichnen können, indem die Rechnung letztendlich schneller ausgeglichen werden.