Neues Domizil, neue Anschrift, gleicher Service unter gleichem Namen

2018-02-28T17:29:49+00:00 28. Februar 2018|

Der Umzug der Kanzlei am Alten Rathaus Osthofen wird, sofern die Bauarbeiten zügig voranschreiten, spätestens im 1. Quartal 2019 abgeschlossen sein. Intern erhoffen wir uns, dass die Bauarbeiten bereits Ende des Kalenderjahres abgeschlossen werden können.

Auch wenn sich der Standort minimal verändert, bleibt der Name dennoch gleich. Durch den Umzug wird eine Barrierefreiheit bzw.-armut geschaffen werden können, die an dem bisherigen Standort im 2. Obergeschoss des Anbaus des Alten Rathauses auch in der Vergangenheit diverse Komplikationen mit sich gebracht hat.

Gerade im Verkehrsrecht haben wir es immer wieder mit Personenschäden zu tun, denen der Aufstieg in das 2. Obergeschoss fast unmöglich ist. Dieser Umstand hat uns unter anderem veranlasst, einen alternjativen Standort für die Kanzlei im Herzen der Stadt Osthofen zu suchen.

Über unser neues Domizil konnte man auch heute in der Wormser Zeitung lesen. Den vollständigen Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

http://www.wormser-zeitung.de/lokales/osthofen/osthofener-anwaltskanzlei-von-kai-schnabel-findet-neues-domizil-in-wohnhaus-von-ehemaliger-metzgerei_18555038.htm